Herren 50 Endspieltag 25. August 2013

Auch wir vom Pfälzischen Tennisverband "Wuff" aus Kaiserslautern waren von den gezeigten Leistungen begeistert.

Hans Werner Hemmer

Sieger beim 3. Trifels-Cup-Turnier des TC Rot-Weiss Annweiler

 

Mit Begeisterung verfolgten zahlreiche Zuschauer bei guter Atmosphäre und Stimmung die Finalspiele der  Herren 50 beim 3. Trifels-Cup-Turnier auf der Tennisanlage des TC Rot-Weiss Annweiler.

In der Leistungsklasse 7-14 bekamen Dr. Bernhard Pollich vom TC SW Landau und Hans Werner Hemmer, TC Landau-Mörlheim immer wieder Beifall  für gelungene Aktionen.

Das Spiel verlief auf hohem Niveau und war bis Ende des zweiten Satzes ausgeglichen. Während Pollich mit schnellem und druckvollem Spiel punktete, versuchte Hemmer immer wieder mit platzierten Schlägen seinen Gegner aus dem Konzept zu bringen.

Hemmer siegte schließlich mit 6:4, 7:6 und war sichtlich erleichtert, als Pollich den Matchball im Tiebreak knapp neben die Außenlinie setzte.

 

In der LK 12-23 besiegte der laufstarke Tien Tran, TC Althornbach, im Finale den ältesten Teilnehmer des Turniers, Waldemar Ohrndorf, Landau-Godramstein, mit 6:3, 6:4.

 

In der zusammengelegten Nebenrunde beider LK´s siegte Klaus Dahl, SW Landau, gegen seinen Vereinskollegen Bernd Reinhardt im Match Tiebreak mit 4:6, 6:4 und 10:5

 

Der 1. Vorsitzende Dieter Schmidt bedankte sich bei der Siegerehrung bei den teilnehmenden Spielern für das faire sportliche Auftreten. Sein besonderer Dank galt Sportwart Klaus Pietsch, der wieder viele pfälzische Spitzenspieler für das Turnier gewinnen konnte,  für die souveräne Turnierleitung.

Sportwart Pietsch bedankte sich bei den einzelnen Sponsoren dieses Turniers und zog bei der Siegerehrung ein Resümee der LK Turnierwoche.

Ein herzliches Dankeschön richtete er auch an den benachbarten Tennisverein in Rinnthal, der seine Plätze für Vorrundenspiele zur Verfügung gestellt hat.

Pietsch stellte fest, dass den zahlreichen Zuschauern die Woche über wieder hochklassiges und begeisterndes Tennis geboten wurde.

Die Turnierteilnehmer bedankten sich bei der Siegerehrung persönlich bei der Turnierleitung und den Verantwortlichen für die entgegengebrachte Gastfreundschaft und brachten zum Ausdruck, dass sie wieder mit großer Freude an diesem sportlichen Wettkampf auf einer der schönst gelegenen Tennisanlage in der Pfalz teilgenommen haben.

Mit der Siegerehrung und einem gemeinsamen Abschlussessen klang das Turnier bei guter Bewirtung und angenehmer Atmosphäre in der Tennisgaststätte „Steingarten“ aus.

Nähere  Informationen und Bilder in www.tc-rw-annweiler.de

 

Mit sportlichem Gruß

Klaus Pietsch, Sportwart

Weitere Gäste

Siegerehrung

Günther Höhl und Friedbert Feith

Waldemar Ohrndorf und Manh Tien Tran

Dieter Schmidt

Gruppenbild mit Klaus Pietsch, Hans Rainer Jung, Günter Lang, Karl Schmidt, Johannes      Grassmann, 

Klaus Pietsch mit

     Bernd Reinhardt

     Klaus Dahl

     Hans Heisel

     Wolfgang Ohrndorf

     Tien Manh Tran

     Günther Höhl

     Klaus Dahl

     Dr. Bernhard Pollich

     Hans Werner Hemmer

92 Jahre TC RW Annweiler

Gründungsurkunde vom

26. Juli 1926

Zähler seit 10.06.2012

homepage seit 2.9.2011

made by Hans Rainer Jung

weitereTermine ... 

 

    Annweiler-Bindersbach   

 Gaststätte des Tennisclubs

 

RESTAURANT  DELPHI      Familie Christodoulou

 

     Seit Mitte März 2017 geöffnet! Gastraum 50 und Terrasse 60  

                 Sitzplätze.

 

       Tel.  06346 - 2250

 Mobil: 0151-66 534 949

 

Mo- Di- Mi- Fr-Sa  17.00 - 22.30 Uhr,

Sonntags/ Feiert. 11.30 - 22.30 Uhr,  

       Donnerstag Ruhetag

 

Blick vom Trifels: Freiplätze, Clubhaus und Tennishalle Foto: Brachert

Individuelle Arbeitseinsätze: auf der Anlage möglich!

 

 

 

 

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Verein - Mitgliedschaft - .