Turniere

1.Robinson Tenniscup in Annweiler

Vom 27.08.-29.08.2010 trug das TUI Reisecenter Annweiler zum ersten Mal auf der Tennisanlage des TC RW Annweiler den Robinson Tenniscup aus. Das Turnier wurde im Triple-KO-System gespielt. Somit hatten die 32 Turnierteilnehmer, die jeweils in 4 Riegen eingeteilt waren: Damen und Herren 50+ sowie Damen und Herren 30+ jeweils drei Spiele. Am Sonntag wurden dann die verschiedenen Finals ausgetragen.

 

Im Herren A-Finale 50+setzte sich Hans Morio (TC Offenbach) gegen Hanswerner Hemmer ( RSV TA Landau-Mörlheim) mit 6:2 und 6:4 durch.

Bei den Damen 50+ gewann Monika Bubel (TA im SW Landau) gegen Anke Golenhofen-Tycholis (TC Durlach) mit 6:0 und 6:4.

Pünktlich zum Finalspiel der Damen 30+ setzte dann der Regen ein und somit mußten die restlichen Spiele in der Halle ausgetragen werden.

Bei den Damen 30+ trat Ute Schulz (TC RW Annweiler) gegen Sarah Kathke (TVGG Igel) an und verlor mit 2:6 und 3:6. Ein hochklassiges und erstklassiges Tennismatch konnten die Zuschauer bei den Herren 30+ sehen. Hier gewann Timo Brühl (TVGG Igel) in einem sehr spannenden Spiel gegen Dr. Peter Eck mit 6:3, 6:7 und 6:3.

 

Die 4 Gewinner der A-Finals werden nun vom TUI Reisecenter Annweiler zum Landesfinale nach Kreta in den „Robinson Club Lyttos Beach“ eingeladen und spielen dort um den bundesweiten Sieg. Viel Glück!

Herren 30 Einzel
Nach dem Regen

Queichhambacher Kerwebiathlon 2010

1. Sieger bei den Senioren
Ortsvorsteher Müller mit der Delegation des TC RW

 

Unter großem Beifall absolvierte unsere TC-Senioren-Mannschaft die gestellten Aufgaben beim Queichhambacher Kerwebiathlon:

 

 

 

 Biathlon-Kerwelauf Queichhambach    07.08.2010

 

Start und Ziel beim VTG Sportgelände

Je Mannschaft 4 Läufer/innen

18.45 Uhr                        Einschreiben Sportler

19.00 Uhr                        Einschießen

                             Jeder Starter sollte das Schießen probieren!!

19.30 Uhr                        Startschuss:

                             Der erste Läufer beginnt direkt 

                             am Schießstand. Die Nr. der Schießbahn

                             wird vor dem Rennen ausgelost.

                             Nach dem Schießen geht er

                             auf die Laufstrecke von ca. 1.000 m.

Nach diesem Laufabschnitt geht der Starter 

nochmals zum Schießen.

                             Nach dem  2. Schießen klatscht er den

                             vor dem Haus wartenden 2. Läufer ab.

                             Dieser geht direkt zu seinem 1.Schießen.

                             u. s. w..

Der 4. Läufer hat kein 2. Schießen. Bei seine Zieleinlauf endet für die Mannschaft das Rennen.

                                                    

Ablauf des Schießens ( Distanz 10 m)

Beim Schießen wird das Gewehr aufgelegt. Ziel ist eine

Biathlonscheibe mit fünf Trefferfeldern ( je ca. 3 cm Durchmesser).

Jeder hat 8 Kugeln zur Verfügung. Achtung: falls nach 8 Schuss

die 5 Trefferfelder noch nicht gefallen sind. darf der Starter erst weglaufen, wenn er pro nicht getroffenem Feld 10 Sekunden verweilt hat.  Der Schießhelfer zählt die Sekunden ab und schickt den Starter los.                        

92 Jahre TC RW Annweiler

Gründungsurkunde vom

26. Juli 1926

Zähler seit 10.06.2012

 

    Annweiler-Bindersbach   

 Gaststätte des Tennisclubs

 

RESTAURANT  DELPHI      Familie Christodoulou

 

     Seit Mitte März 2017 geöffnet! Gastraum 50 und Terrasse 60  

                 Sitzplätze.

 

       Tel.  06346 - 2250

 Mobil: 0151-66 534 949

 

Mo- Di- Mi- Fr-Sa  17.00 - 22.30 Uhr,

Sonntags/ Feiert. 11.30 - 22.30 Uhr,  

       Donnerstag Ruhetag

 

Blick vom Trifels: Freiplätze, Clubhaus und Tennishalle Foto: Brachert

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Verein - Mitgliedschaft - .