Willkommen, liebe Tennisfreunde!

auf der Homepage des Tennisclubs "Tennisclub Rot-Weiß Annweiler 1926 e.V."

Adresse: Annweiler-Bindersbach, Kurhausstraße 20

Wir begrüßen Sie auf der Homepage vom Tennisclub Rot-Weiß Annweiler. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen und Ihnen zeigen, was wir im Laufe der Zeit bereits erreicht haben. Besonders stolz sind wir auf unsere Tennisanlage, bestehend aus einer vereinseigenen 2-Platz-Halle, einem Clubhaus mit Sanitärräumen und Wohnung und aus 3 Sandplätzen und 1 Hartplatz. Ihre einzigartige Lage im Trifelsland mit Blick auf Trifels, Anebos und Scharfenberg wird von allen Besuchern bewundert. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und lassen Sie sich verführen uns zu besuchen, wenn Sie noch nicht auf unserer Anlage im Annweilerer Ortsteil Bindersbach waren. Wir freuen uns aber auch, wenn Sie wieder kommen.

 

Am 22. und 24. Mai ist unsere Tennishalle wegen einer schulischen Veranstaltung jeweils zwischen 8:30 Uhr und 12:30 nicht buchbar.

Pächterwechsel im Vereinslokal

des TC RoT-Weiß Annweiler

 

Der TC Rot-Weiß Annweiler bedankt sich bei der Familie Christodoulou für die mehrjährige Zusammenarbeit und die Betreuung unseres Vereinlokals.

 

Gleichermaßen freut es uns sehr mitteilen zu können, dass wir ein sehr erfahrenes, neues Team zur Fortführung des Lokals gewinnen konnten.

 

In diesem Zuge wird auch der Name des Lokals angepasst:

 

 

 

Einladung zur Neueröffnung

 

Das Gasthaus Trifels-Terrasse

Annweiler-Bindersbach, Kurhausstraße 20

am 31.05.2019 17:00 Uhr

 

Auf Ihren Besuch freuen sich Familie Loutsas

sowie das gesamte Team der Trifels-Terrasse

 

Tennis Für Alle

 

 

Tennis für alle ist im Zeitraum der Medenspiele ausgesetzt. Anschließend wird es wieder wöchentlich stattfinden. Wir geben rechtzeitig Bescheid.

 

Medenrundenstart mit Oberligamannschaft

 

Am 1. Maiwochenende begannen die Verbandsspiele für die Annweilerer Tennismannschaften. Der Tennisclub Rot-Weiß ist mit 6 Mannschaften vertreten. Erstmals spielt eine Mannschaft in der Oberliga, nämlich die Spielgemeinschaft der Damen 40 mit Hauenstein und Schaidt. Ziel ist es, die Spielklasse zu halten. Dabei musste das Team nach zwei einkalkulierten Niederlagen gegen die früheren Regionalligisten Landau und Maxdorf am Samstag beim TC RW Worms eine bittere 10:11 Niederlage einstecken. Nach zwei recht deutlichen Einzelsiegen von Kerstin Fath und Jutta Kober und einer sehr knappen 11:13 Niederlage von Ute Schulz im Champion Tie-Break, hätten alle drei Doppel gewonnen werden müssen. Schnell entschieden Uta Steinbrecher und Ute Schulz das zweite Doppel für sich. Aber nach einem tollen Spiel mussten sich die erfolgreichen Einzelspielerinnen Fath und Kober dem dritten Doppel der Wormserinnen geschlagen geben. Mit großem Kampfgeist gewann die SG Annweiler/Hauenstein/Schaidt dann erste Doppel mit Susanne Morell und Nicole Laub.

Die Herren 40 des TC RW Annweiler starteten als Aufsteiger erfolgreich in die Saison in der A-Klasse. Nach einem Remis bei Modenbachtal Hainfeld durch Siege von Jürgen Mandery und Dieter Klein sowie dem Doppel J. Mandery und G. Flory konnten sie am Samstag zuhause Altrip 10: 4 bezwingen. Nach 2 Einzelsiegen von Mandery und Klein konnten beide Doppel gewonnen werden.

Die aktive Damenmannschaft begann mit einer Niederlage in Bellheim, wo nur Sina Keller ihr Einzel an Position 3 siegreich beenden konnte. Am Sonntag auf der heimischen Anlage in Bindersbach sah es schon besser aus. Alexandra Schulz und Sina Keller gewannen ihre Einzelspiele. Dr. Raphaela Schwehm musste eine knappe Niederlage im CT hinnehmen. Bei den entscheidenden Doppeln ging das 2. Doppel klar an die Annweilerer Spielerinnen, Sina Keller und Laura Bernhart. Im ersten Doppel mussten sich die Geschwister Natascha und Alexandra Schulz nach schönen Ballwechseln am Ende doch knapp geschlagen geben.

Bei der Jugend erkämpften die Jungen U15 als Aufsteiger in die B-Klasse zwei Unentschieden in Lachen-Speyerdorf und Kandel. Beim ersten Spiel gewannen Tim Oberländer und Leander Pietsch sowohl ihre Einzel als auch ihr gemeinsames Doppel. Bei der zweiten Partie waren Leander Pietsch und Moriz Schwalm im Einzel sowie Samuel Rothhaas und M. Schwalm im Doppel erfolgreich.

Die gemischte Mannschaft U12 konnte sich gegen Dierbach klar mit 14:0 durchsetzen und gab kurioserweise nicht ein einziges Spiel ab. Mit dabei waren Sem Laub, Manuel Zobeley, Julia Klimek, Nick Flory und Nils Kurz.

Die nächsten Spiele auf der Anlage des TC RW Annweiler finden wie folgt statt: Freitag 17.5. 15.30 h U15 gegen Kandel, Samstag 18.5. 9 h U18 gegen Zweibrücken, Samstag 18.5. 13.30 h Herren 40 gegen Berg.

92 Jahre TC RW Annweiler

Gründungsurkunde vom

26. Juli 1926

Zähler seit 10.06.2012

 

Annweiler-Bindersbach   

Gaststätte des Tennisclubs

 

RESTAURANT

Trifels-Terrasse

 

 

Ab Juni 2019 geöffnet!

Gastraum 50 und Terrasse 60  

Sitzplätze.

 

Tel.  06346 - 2250

Mobil: 0152-22503472

 

Mo- Di- Mi- Fr-Sa,

Sonntags/ Feiert. 

       Donnerstag Ruhetag

 

Blick vom Trifels: Freiplätze, Clubhaus und Tennishalle Foto: Brachert

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Verein - Mitgliedschaft - .